sportstars auf twitter – don´t drink and drive

Wer die letzten Artikel hier im Blog verfolgt hat weiß dass ich ein großer Fan des Information- Social-Network Twitter bin. In vielen Posts hab ich mich gefreut und gelobt wie intelligent Sportler, Ligen Vereine oder Verbände das Tool für sich nutzen um in Verbindung mit ihren Fans zu treten. Dem will ich auch heute nicht widersprechen, aber manchmal kommt der Punkt, da sollte man schon einmal kritisch hinterfragen, ob Twitter mit seinen Möglichkeiten überhaupt ein geeignetes Tool für Sportler ist. Warum das Ganze?

Weiterlesen

Werbeanzeigen

vergiss deinen sportblogger nicht…

… denn niemand berichtet so treu, regelmäßig und vielleicht auch manchmal etwas sehr kritisch über euch. Vergesst ihn nicht, denn er ist euer PresseFan-Sprecher im Social Web. Er erläutert ganz subjektiv die aktuellen Geschehnisse rund um euren Klub und diskutiert mit seinen Lesern. Er spricht mit seinen Freunden und Arbeitskollegen über euch. Er spricht und diskutiert. Er beeinflusst Meinungen ganz egal ob on- oder offline. Er spricht mit vielen Leuten ganz egal ob männlich oder weiblich. Und nur um Missverständnissen vorzubeugen: Er ist ganz gewiss nicht immer ein „er“!

Weiterlesen

social media revolution im sport – ein round up

Ist es nicht so, dass wir schon als kleines Kind mit auf den Weg bekommen, dass Versprechen da sind um eingehalten zu werden? Zumindest die meisten von uns. Ähnlich ging es auch mir damals, als ich nicht mal über einen Basketball hinweg blicken konnte. Also wollen wir nicht lange in der weit entfernten Vergangenheit schwelgen und ich mein Versprechen einlösen. Was für ein Versprechen? Mein Versprechen: Ein kleines „Round up“ zur Social Media Revolution, dem Tweedia Day, der Golden State Warriors zu schreiben.

Weiterlesen

es ist der fan um den es geht

Vor einigen Tagen hat Jason Peck mit seiner Serie „Social Media and Sports – Why should we care?“ ein ebenso spannendes wie umfangreiches Thema begonnen. In seiner Serie befragt er Experten aus dem Bereich Social Media und Sport, inwiefern Fans, Teams, Athleten und viele mehr überhaupt Social Media für sich nutzen sollten. Zum Teil sind die Aussagen nichts bahnbrechendes Neues und etwas knapp gehalten, im Kern aber auch äußerst spannend. In dem Zusammenhang möchte ich euch Daniel McLarens Artikel zum Thema ebenso wärmstens an Herzen legen.

Weiterlesen

10 lehrreiche twitter strategien aus der nba

Wir alle kennen sie, die National Basketball Association – kurz NBA. Vielen ist die Liga aus dem Basketball-Boom der späten 90er Jahren ein Begriff. Im Vordergrund standen damals Spieler wie Michael Jordan, Scottie Pippen und Charles Barkley um nur einige zu nennen. Schon damals war die Liga bekannt für ihre innovativen Vermarkungsansätze. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Ganz im Gegenteil: Auch heute setzt die NBA neue Standards wenn es um die Vermarktung der Liga – grade im Bereich Social Media – geht.

Weiterlesen

was interessiert mich social media und sport?

Stell Dir vor Du hast grade beim Italiener deiner Wahl ein hervorragendes 4 Gänge Menü verputzt und mit letzter Müh und Not noch so grade das Dessert in Dich rein gestopft. Zufrieden verlässt Du das Restaurant um an der nächsten Ecke kostenlose Spaghetti Bolognese angeboten zu bekommen. Wirst Du sie ablehnen? Die Wahrscheinlichkeit ist groß.

Weiterlesen

wie sport über twitter neue märkte erschließen kann

„Ja ist der Typ den von allen guten Geistern verlassen?“ werden sich manche fragen. Zu Recht! Zu widersprüchlich mag die Überschrift vor dem Hintergrund der aktuellen deutschen Nutzerzahlen auf Twitter sein. Aber das soll heute gar nicht unser Problem sein. Vielmehr soll uns interessieren wie wir die über 100 Millionen Twitter-User weltweit für unseren Klub nutzen können.

Weiterlesen