braucht die bundesliga überhaupt social media?

Heute Morgen bin ich via Twitter über einen Artikel gestolpert und aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen. Gleich ein zweites Mal musste ich das Interview lesen, da ich mir nicht ganz sicher war, ob ich mich geistig noch im Wochenende befinde. In dem Interview des medienhandbuch sport wird ein leitender Verantwortlicher der PR-Abteilung eines populären Fußball-Bundesligisten zitiert. Er kommt zu dem Schluss, dass sein Klub auf den Auftritt im Social Web verzichtet, da ihm der Nutzen von Social Media nicht als erwiesen erscheine.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

wie ich steve nash im locker room traf

„I Love this Game“ würde ich mit Fug und Recht von mir behaupten. Als alter Charles Barkley Anhänger ist das Interesse an den Phoenix Suns nicht weit hergeholt. Selbstverständlich also, dass ich ihnen bzw. ihrem „Webmaster“ auf Twitter folge, grade jetzt wo es in die Vorbereitung auf die kommende Saison geht. Vor dem Hintergrund des Tweedia Days der Warriors war ich gespannt darauf, was sich die Suns an ihrem Media Day einfallen lassen würden. Also ein paar Tweets gefaved und gestern Abend das Ganz mal ein wenig intensiver angeschaut.

Weiterlesen

foursquare im sport: totgeburt oder „the next big thing“?

Beim gestrigen Mittagessen mit den Arbeitskollegen und dem Austausch über Social Media im Sport fiel ein ebenso oft bemühtes wie nichtssagendes Zitat: „Begib dich an den Ort, an welchem du deine Zielgruppe findest.“ Amüsiert über die Phrase ließ es sich schmunzelnd weiter darüber philosophieren. Im Kern ist die Aussage, wie viele Phrasen, gar nicht mal so falsch. Bedarf aber einer intensiven Konkretisierung. Aber dazu später.

Weiterlesen

10 lehrreiche twitter strategien aus der nba

Wir alle kennen sie, die National Basketball Association – kurz NBA. Vielen ist die Liga aus dem Basketball-Boom der späten 90er Jahren ein Begriff. Im Vordergrund standen damals Spieler wie Michael Jordan, Scottie Pippen und Charles Barkley um nur einige zu nennen. Schon damals war die Liga bekannt für ihre innovativen Vermarkungsansätze. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Ganz im Gegenteil: Auch heute setzt die NBA neue Standards wenn es um die Vermarktung der Liga – grade im Bereich Social Media – geht.

Weiterlesen

neues aus der offiziellen twitter bundesliga

Die Bundesliga und Twitter – ein ungleicher Zweikampf. Über 100 Millionen Nutzer und sechs einsame Vereine… Kein Grund diesen sechs wackeren Streitern nicht etwas Aufmerksamkeit zu schenken und einen Blick auf deren Aktivitäten auf Twitter zu werfen. Weiterlesen

wie sportler social media nutzen können

Die Sonne scheint mit einem warmen und angenehmen Licht auf uns nieder. Wir sitzen ganz entspannt vor der Cafeteria an der Ecke. Vor uns ein perfekt temperierter Cappuccino und ein gutes Buch. Außer dem Zwitschern einiger Vögel ist nicht viel zu vernehmen. Entspannung pur. Plötzlich wildes Geschreie und Gezeter! Wie von der Tarantel gestochen liefern sich zwei Männer ein wildes Verfolgungsrennen. Es wird geschubst, gerangelt und um die erste Position gekämpft. Neugierig schweift unser Blick auf der Suche nach dem von beiden anvisierten Ziel die Straße entlang. Keine Auffälligkeiten zu entdecken bis auf einen Mann mit einem Basketball in den Händen. Anscheinend das Ziel der beiden… Auf den letzten Metern gewinnt der jüngere der beiden Männern die entscheidenden Meter, erreicht das Ziel, legt Hand auf den Basketball und schreit: „Loose Ball!“ Aber was bringt erwachsene Männer dazu sich derartig zu benehmen? Die Liebe eines Fans für seinen Verein und seinen Sportler!

Weiterlesen