location based services in der bundesliga auf dem siegeszug?

„Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast“, wusste einst schon ein weiser Mann zu sagen. Und genauso muss es mit Sicherheit dem ein oder anderen gegangen sein, als er die vergangenen Analysen zur Nutzung von Location Bases Services in der Bundesliga gelesen hat. Ich kann aber beruhigen. Hinter dieser Analyse steckt nicht mehr und minder Interesse, als einen Status Quo festzuhalten. Weiterlesen

allianz arena „hottest venue“ der bundesliga

Herzlichen Glückwunsch zur deutschen Meisterschaft. Gut gemacht liebe Bayern. Es war mal wieder hochverdient und das Wasser konnte euch eigentlich auch keiner reichen. Gääähn. Äh, Sekunde mal… Was schreibt der Kerl hier eigentlich gerade? Ist doch klar, dass die Borussia aus Dortmund die Schale in wenigen Wochen in den Pott zurück bringen wird, oder? Weiterlesen

you´ve just been ousted as the mayor of bundesliga

Manchmal ist man doch verleitet zu fragen, ob man sie noch alle hat. Hinterfragt man doch auf der einen Seite kritisch die Akzeptanz eines Services und jubelt ihn anhand seiner Nutzerzahlen an einer anderen Stelle wieder hoch. In der vorangegangen Analyse von Location Based Services in der Bundesliga ließ sich feststellen, dass Foursquare als ein Anbieter dieser Services auf eine überschaubare Anzahl an Fans als Nutzer blicken kann. Weiterlesen

mayor missing – location based services in der bundesliga

Tradition ist doch etwas Wunderbares denkt man an die letzten zwei Wochen eines jeden Jahres. Lebt sie doch um die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel erst richtig auf. Aber nicht nur in der Familie und im Kreis der Freunde sind Anhänger traditioneller Gebräuche zu finden, sondern auch im weiteren Umfeld. Denkt man an den schnelllebigen Bereich des Webs, wo ein „next big thing“ das nächste jagt um dann eventuell wieder in der Versenkung zu verschwinden. Weiterlesen

neues aus der offiziellen twitter bundesliga #3

rtSchlag auf Schlag geht es zurzeit nicht nur im Leverkusener Stadion wenn die Borussia aus Mönchengladbach zu Gast ist. Auch in der offiziellen Twitter-Bundesliga können wir einen Neuzugang nach dem anderen begrüßen. Twitter-Accounts sprießen in Leverkusen, Dortmund, Hamburg, Freiburg und Hoffenheim wie Pilze aus den feuchten Waldboden. Die Bundesliga ist ohne Zweifel im Social Media Fieber. Aber halten wir uns doch nicht allzu lang mit Geplänkel im Mittelfeld auf und suchen mit offensivem Direktspiel das Ziel unserer Bemühungen.

Weiterlesen

gewinnt der vfb erneut die social media bundesliga?

Was gibt es schlimmeres für den Fußball-Fan als die Zeit ohne Fußball? Was gibt es schlimmeres als die fußballfreie Sommerpause? Wahrscheinlich nur die Winterpause… Aber auch die beiden Unterbrechungen haben Positives mit sich zu bringen. Positives wie Neuverpflichtungen des Lieblings-Vereins. Positives wie die brodelnde Gerüchteküche rund um geplante Transfers. Über nichts lässt sich so herrlich streiten und diskutieren wie über kommende Verstärkungen für das favorisierte Team.

Weiterlesen

sprich mit mir

Vor wenigen Tagen wanderten wir noch kurz vorm Verdursten durch die Wüsten Arizonas auf der Suche nach der  Antwort auf die Frage nach dem Return On Invest. Heute taumeln wir ganz benommen durch die Welt der Social Media auf der Suche nach der Sinnhaftigkeit der Konzepte mancher Vereine. Völlig betäubt von dem Hype, welcher manche antrieb dem Trend folgen zu müssen, stürzen sich einige auf Facebook und Twitter. Ohne Strategie werden die Accounts eingerichtet um bloß kein altbackenes oder gar rückständiges Image aufgezwungen zubekommen.

Weiterlesen