die vier am eck – gedanken zu social media und sport #22

Keine Woche ohne dass wir unser #digisport-Lab vergrößern können. Wir haben schon wieder zugeschlagen. Aber immer mit der Ruhe und alles bei seiner Zeit. Namen werden erste veröffentlicht, wenn die Tinte auf dem Vertrag trocken ist.

Die Idee hinter „die vier am eck“ ist relativ einfach und bleibt dennoch gleich: Jede Woche setzen sich vier von uns Verrückten zusammen und diskutieren eine These zu Social Media und Sport (und darüber hinaus).

These: Klubs verstehen nicht wer ihre Millionen von Fans sind – Und haben auch kein wirkliches Interesse daran Weiterlesen

Advertisements

die vier am eck – gedanken zu social media und sport #17

Okay. Nennen wir es Lock-Out. Also ich war es zumindest. Arbeitstechnisch. Weg von diesem Blog hier. Was blöd für die anderen war. Sorry for that. Darum sind die „vier am eck“ auch nur zu dritt. Die Idee hinter „die vier am eck“ ist relativ einfach und bleibt dennoch gleich: Jede Woche setzen sich vier von uns Verrückten zusammen und diskutieren eine These zu Social Media und Sport (und darüber hinaus). Mit Ausnahme von heute.

These: Die Sportler selbst suchen den Austausch

Weiterlesen

die vier am eck – gedanken zu social media und sport #16

Nein, wir haben „die vier am eck“ letzten Mittwoch nicht vergessen. Wir streiken auch nicht, obwohl uns der Lock-Out der NBA und die Verhandlungen sehr beschäftigen. Wir hatten schlicht keine Zeit, um uns alle in time für unsere Statements zu koordinieren und diese dann auch hochzuladen. Ja, ich weiß. Klingt komisch, wenn man vier Leute und mehr im Team hat und man kriegt es trotzdem nicht gebacken. Aber jetzt sind wir ja wieder am Start und widmen uns der liebgewonnenen und wohlbekannten Diskussionsform. Denn die Idee hinter „die vier am eck“ ist relativ einfach: Jede Woche setzen sich vier von uns Verrückten zusammen und diskutieren eine These zu Social Media und Sport (und darüber hinaus).

These: Wie viel Fan tut dem Sportler gut?

Weiterlesen

erst das foul, dann die entschuldigung: größe zeigen auf twitter

Es war keine sonderlich schöne, sportliche oder gar clevere Aktion, die Brian Robinson, Defensive End der Minnesota Vikings, letztes Wochenende im Spiel gegen die Green Bay Packers hinlegte. Nach einem Foul/Gerangel trat er Packers-Guard T.J. Lang im Fallen dorthin, wo es besonders weh tut, wenn man richtig trifft. Die Refs standen direkt daneben, die Kameras haben alles aufgezeichnet und auch im Stadion konnte man ganz gut sehen, dass Fair Play anders aussieht.
Weiterlesen

die vier am eck – gedanken zu social media und sport #11

Heute knallt es, meinte Jonathan, als er die These des Tages vorgab. Ob er Recht behält, sehen wir nicht nach der nächsten Maus, sondern direkt im Anschluss an die übliche Einführung. So here we go … Die Idee hinter „die vier am eck“ ist relativ einfach: Jede Woche setzen sich vier von uns Verrückten zusammen und diskutieren eine These zu Social Media und Sport (und darüber hinaus).

These: Die Profiklubs haben Angst vor dem direkten Austausch, der ihnen sonst nur beim Spiel ins Gesicht schlagen wir.

Weiterlesen

die vier am eck – gedanken zu social media und sport #3

Kann man bei der dritten Ausgabe schon von einer Tradition sprechen? Nee, nicht wirklich. Serie kommt wohl eher hin. Also: Mittwoch. Vier Köpfe. Vier Meinungen.

Die Idee hinter „die vier am eck“ ist relativ einfach: Jede Woche setzen sich vier von uns Verrückten zusammen und diskutieren eine These zu Social Media und Sport.
Weiterlesen