wie-die-golden-state-warriors-30000-follower-gewannen

wie die golden state warriors 30.000 follower begeisterten

Manchmal bekommt man das Gefühl, dass Dinge so schnell wie sie aufgetaucht sind wieder verschwinden. Aus den Augen – aus dem Sinn, oder so ähnlich hört man den Volksmund sagen. Aber immer wieder tauchen Beispiele auf, die genau das Gegenteil beweisen. Ok, wir wollen hier jetzt nicht philosophisch werden und den Fokus beibehalten. Trotzdem lässt sich die ein oder andere Parallele zwischen Floskel und den Golden State Warriors finden. Warum? Weiterlesen

social-fan-guide-zum-nba-allstar-weekend

social-fan-guide zum nba allstar weekend

Am Wochenende steht mal wieder großes Kino auf dem Programm. Nach dem Super Bowl vor zwei Wochen erleben unsere amerikanischen Freunde und alle Basketball Fans rund um den Globus das nächste Spektakel. Das Allstar Game der NBA. Zu gut kann ich mich noch erinnern, wie ich schon als kleiner Junge nachts um zwei Uhr aufgestanden bin und heimlich das Allstar Game im damaligen DSF verfolgt habe. Heute haben sich die Zeiten geändert. Weiterlesen

digisport-shortcuts-no9

#digisport shortcuts no.9

Sind Roundups nicht schön? Ein kurzer Rückblick auf Vergangenes und dann auch noch schnell ein paar eigene Zeilen hinzufügen. Ich hoffe es geht euch ähnlich wie mir. Bietet sich so doch immer noch einmal die Möglichkeit der Schnelllebigkeit des Business zu entfliehen und in Ruhe auf die neuesten Entwicklungen zurück zu blicken. Entwicklungen die auch heute mal wieder Spannendes zu Tage bringen. In Gelsenkirchen findet offenbar aktuell ein Umdenken in Richtung der Social Media statt. In Charlotte (USA) sind die Ticket-Sales-Kräfte endlich und so werden die Fans aktiviert. Die Golden State Warriors sind mittlerweile alte Hasen im Umgang mit den Facebook Deals und das #sportbiz auf Twitter mittlerweile schon eine schöne Tradition. Weiterlesen

sport20-shortcuts_no8

#sport20 shortcuts no.8

Wie gefesselt sitzen die kleinen Kinder mit dem blauen Schimmer des Fernsehers im Gesicht vor selbigem und starrten auf das wilde Wrestling-Gemetzel im Ringe. So ging es dem ein oder anderen unter uns und so geht es so manchem Kurzen auch heute noch. Mit einem kleinen aber feinen Unterschied: Der blaue Schimmer im Gesicht der Shorties ist nicht mehr der Bildschirm des Fernsehers, sondern der des Laptops. Gespannt starren sie auf den Schirm kommunizieren sie mit ihren Stars. Diese öffnen sich ihnen und werden immer einflussreicher in der digitalen Welt. Aber noch einflussreicher sind ihre Anhänger und Fans. In den heutigen #sport20 shortcuts schauen wir einmal mehr der NBA, der NFL und zum ersten Mal der WWE über die Schulter auf ihre Social Strategien und Taktiken:

Weiterlesen

sportstars-auf-twitter-dont-drink-and-drive

sportstars auf twitter – don´t drink and drive

Wer die letzten Artikel hier im Blog verfolgt hat weiß dass ich ein großer Fan des Information- Social-Network Twitter bin. In vielen Posts hab ich mich gefreut und gelobt wie intelligent Sportler, Ligen Vereine oder Verbände das Tool für sich nutzen um in Verbindung mit ihren Fans zu treten. Dem will ich auch heute nicht widersprechen, aber manchmal kommt der Punkt, da sollte man schon einmal kritisch hinterfragen, ob Twitter mit seinen Möglichkeiten überhaupt ein geeignetes Tool für Sportler ist. Warum das Ganze?

Weiterlesen

sport20-shortcuts-no-6

#sport20 shortcuts no.6

Was gibt es schöneres beim Sport als die Emotionen? Sei es auf den Rängen wo Fans ihre Leidenschaft ausleben und ihre Stars zelebrieren oder auf dem Feld, auf welchem Sportler um Ruhm und Ehre ringen. Hier werden nicht nur sportliche Schlachten gewonnen und verloren, sondern auch das ein oder andere Duell via Trash Talk ausgefochten. So auch in den heutigen #sport shortcuts: Sportliche Duelle, Trash Talk, Streetball, Gudielines und die Nacht der Nächte stehen heut im Vordergrund.

Weiterlesen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

man sieht sich mehrmals im leben

Haben wir davon nicht alle mal geträumt? Wir befinden uns auf dem Spielfeld. Wir bewegen uns elegant durch zwischen den Gegenspieler, als würden sie sich in Zeitlupe uns in den Weg stellen wollen. Keiner kann sich widersetzen und wer es auch nur ansatzweise versucht wird mit einem kurzen Schulterzucken bitter dafür bestraft werden. Wir bewegen uns in vertikaler Richtung die Zeit scheint dabei stehen zu bleiben und wir nahezu schwerelos gen Korb zu schweben. Wahrscheinlich in erster Linie die Basketballer unter uns. Aber bei den Stichwörtern „Schweben“, „Eleganz“, „Schwerelosigkeit“ und „Korb“ haben wir alle etwas gemeinsam vor unseren Augen: Weiterlesen