man sieht sich mehrmals im leben

Haben wir davon nicht alle mal geträumt? Wir befinden uns auf dem Spielfeld. Wir bewegen uns elegant durch zwischen den Gegenspieler, als würden sie sich in Zeitlupe uns in den Weg stellen wollen. Keiner kann sich widersetzen und wer es auch nur ansatzweise versucht wird mit einem kurzen Schulterzucken bitter dafür bestraft werden. Wir bewegen uns in vertikaler Richtung die Zeit scheint dabei stehen zu bleiben und wir nahezu schwerelos gen Korb zu schweben. Wahrscheinlich in erster Linie die Basketballer unter uns. Aber bei den Stichwörtern „Schweben“, „Eleganz“, „Schwerelosigkeit“ und „Korb“ haben wir alle etwas gemeinsam vor unseren Augen: Weiterlesen

man sieht sich immer zweimal im leben

Herzlich willkommen im neuen Jahr liebe Leser. Die Zeit vergeht wie im Fluge und so langsam kommt man doch in ein Alter in dem man gerne auf seine „jüngeren“ Jahre zurückschaut. Ganz besonders wenn´s mal wieder was mit dem heißgeliebten orangenen Leder zu tun hat. Nicht nur als aktiver Spieler auf dem Feld, sondern auch wenn´s um Basketball auf einem ganz anderen Niveau geht. Zurückblickend um den Basketball der 90´s. Um den Basketball der NBA in den 90´s. Und ganz gewiss dürfte bei diesen Gedanken einer nicht fehlen: „His Airness himself“: Michael Jordan. Kein Spieler hat das damalige Spiel derart geprägt und dominiert wie er. Kein Spieler hat die damalige Sportwelt derart geprägt und dominiert wie Michael Jordan. Weiterlesen