schalke-04_twitterwall

schalke 04 mit der ersten twitterwall der bundesliga im kabinentrakt

Wer kennt es nicht? Am Wochenende steht ein wichtiges Spiel an, ein Vortrag steht mal wieder vor der Tür oder es ist Klausurphase während des Studiums. Hier trudelt eine SMS ein, da kommt eine Mail und das Telefon klingelt – virtuelles Daumendrücken von allen Seiten.

So wie Freunde und Verwandte mit einem mitfiebern, so geht´s an jedem Wochenende unzähligen Fans. In der Arena wird angefeuert und auf Facebook und Twitter mitgejubelt was das Zeug hält.

Über unzählige Ideen diese Emotionen über Hashtags zusammen zu bringen haben wir hier geschrieben und diskutiert. Wie wir diese Diskussion aber direkt zu den Sportlern in die Arena bringen nicht ganz so häufig.

Dabei kann es so einfach sein, wie Schalke 04 bei ihrer Heimpremiere in der aktuellen Bundesligasaison vormacht. Über das Hashtag #s04wirliebendich konnten die Fans den Knappen vor dem Spiel ihre Glückwünsche mit auf den Weg geben.

Ein wunderbarer Ansatz! Nicht nur, weil die Emotionen und Glückwünsche der Fans allen Zuschauern der Arena näher gebracht werden (die Tweets wurden auch auf dem Video-Würfel gezeigt).

Nein, vielmehr weil sie direkt an den gewünschten Empfänger gebracht werden und dem Fan signalisiert wird, dass seine Anfeuerungsrufe in der digitalen Welt auch ein Gehör in der realen finden. Chapeau liebe Verantwortlichen vom #S04!

Wenn ihr jetzt noch ein paar Worte des Dankes direkt durch die Spieler an die Fans, welche sich die Mühe gemacht haben bringt, dann seid ihr erst mal unschlagbar! Weiter so!

Foto: Schalke 04

5 thoughts on “schalke 04 mit der ersten twitterwall der bundesliga im kabinentrakt

  1. #wirlebendich (ohne „i“), aber so oder so prima, dass ihr es aufgegriffen habt. Es zuerst bei der Sportschau zu sehen fand ich wirklich gut. Auch wenn es da nur eine Randnotiz war.

    • Danke dir für den Hinweis. Vielleicht hab ich ja noch ein paar überflüssige „i“ mehr versteckt.

      Ging mir ähnlich wie dir. Bin erst in bei der Sportschau drauf aufmerksam geworden. Über die Randnotiz haben sich unsere Freunde von Twitter Deutschland sicher diebisch gefreut.

      Wenn man an dieses berühmt berüchtigte Interview denkt, in welchem der damalige Kommunikationsleiter Social Media für unnötig abstempelt, dann muss man schon sagen, dass die Schalker sich prächtig entwickelt haben.

      Jonathan

  2. Pingback: Schalke 04 mit der ersten Twitterwall der Bundesliga im Kabinentrakt | Sport und Social Media

  3. Pingback: #smwhh Tag 3: Mundpropaganda, Offline & Schalke 04

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s