die vier am eck – gedanken zu social media und sport #9

Gut Ding will Weile haben. Gerade dann, wenn man sich der Zukunft des Sports widmet. So wie wir in der heutigen Ausgabe unserer „vier am eck“, die übrigens ein Cliffhanger sein wird. Doch genug gespoilert, here we go.

Die Idee hinter „die vier am eck“ ist relativ einfach: Jede Woche setzen sich vier von uns Verrückten zusammen und diskutieren eine These zu Social Media und Sport.
Weiterlesen

wie die phoenix suns über social media neue erlöse erzielen

Man muss Twitter einfach lieben. Auch nach vier Wochen Abstinenz von meiner Timeline hat sie mich schon schnell wieder von ihrer Kraft überzeugt. Eine Kraft die Interessen weit über geografische Grenzen hinaus verbindet. Eine Kraft die es ermöglicht einfach mal kurz von den Phoenix Suns ein paar Insights in ihre Social Media Aktionen zu bekommen. Aber was eigentlich passiert und warum singt der Vogel mal wieder in den höchsten Tönen von einem Information-Network, dass in Deutschland nicht ganz ankommen will? Weiterlesen

Valencia CF: Twitter-Promo als Trikotwerbung

Während sich der FC Barcelona über Jahre hinweg den Luxus leisten konnte erst ohne Trikotwerbung aufzulaufen und später auch noch der UNICEF Geld zukommen zu lassen, um für sie Werbung zu laufen, geht Ligakonkurrent Valencia CF nun einen ganz anderen Weg:

Auf den schneeweißen Trikots der Südspanier prangt seit Neuestem mit @valenciacf nämlich der Nickname des vereinseigenen Twitter-Accounts. Und meine Güte, die Idee ist ebenso simpel wie genial! Weiterlesen

die vier am eck – gedanken zu social media und sport #8

Feine Sache, dieses Social Web. Es macht uns freier, gibt Tools an die Hand und erleichtert uns als Fans das Leben. Und darum soll es heute bei uns gehen.

Die Idee hinter „die vier am eck“ ist relativ einfach: Jede Woche setzen sich vier von uns Verrückten zusammen und diskutieren eine These zu Social Media und Sport.
Weiterlesen

momente die kein fan in der digitalen welt findet

500 PS dröhnen an ihm vorbei, der Wärter blafft schroff „Weg da“, schiebt ihn zur Seite und öffnet die Schranken. Der gelben Sportwagen mit den verdunkelten Scheiben passiert ihn ohne dass er auch nur einen Blick erhaschen konnte wer sich im Inneren befindet. Große, braune dunkle Augen starren dem Wagen hinterher bis er verschwunden ist und verlieren sich in der Leere. Weiterlesen

die vier am eck – gedanken zu social media und sport #7

Sie scheinen aus dem Boden zu schießen, wie Pilze nach einem verregneten Frühling. Online-Profile von Spielern, die alles sind, aber bestimmt nicht im Sinne des kommunikativen Fair Play entstanden. Und das liegt zuweilen bis zumeist nicht einmal an den Akteuren selbst. Darum haben wir uns für heute das passende Thema für „die vier am eck“ ausgeguckt.

Die Idee hinter „die vier am eck“ ist relativ einfach: Jede Woche setzen sich vier von uns Verrückten zusammen und diskutieren eine These zu Social Media und Sport.
Weiterlesen

Datenjournalismus im Sport: Athletics world record progression

Kann Journalismus rein objektiv sein? Frei von Befindlichkeiten und eigenen Dünkeln? Und dann auch noch im Sport? Ja, er kann. In der immer stärker aufkommenden Disziplin des Datajournalism, sprich Datenjournalismus. Basierend auf der reinen Auswertung von Fakten und derer grafisch ansehnlichen, Verständnis fördernden Aufbereitung, lassen sich ganz fantastische Projekte entwickeln, die auch im Social Web wieder für weiterführende Information und Diskussion sorgen können. Weiterlesen