#sport20-shortcuts_no-2

#sport20 shortcuts no. 2

Schön war´s letzte Woche. Schön war´s mal wieder ein paar Fundstücke präsentieren zu können. Und schön ist es dies auch heut´ wieder tun zu können. Auch wenn´s mal wieder etwas kurz ist, heißt´s noch lange nicht, dass es langweilig wird. Aber lasst uns mal einen kurzen Blick auf die kommenden Zeilen werfen: #sport20 shortcuts die Zweite und wir schaffen es nicht die NY Knicks loszuwerden. Angriffslustig battlen sie sich mit den Denver Nuggets und schaffen eine Social Plattform allererster Güte für ihre Fans. Aber auch die NFL macht auf sich aufmerksam und sieht „The Next Big Thing“ auf sich zukommen.

Social Media Showdown Rnd. 2 im Madison Square Guarden

Bild: http://www.nuggetsvsknicks.com / Movement Strategy

Niederlagen schmerzen – Rache ist süß. Ganz diesem Credo folgend haben die NY Knicks es sich mal wieder zum Ziel gesetzt die Social Media Welt der Fans zu erobern und den Battle auf dem Parkett ins Digitale zu verlängern. Schon im Hinspiel riefen sie zum Social Media Showdown gegen die Denver Nuggets auf. Dabei gingen sie in der ersten Runde recht schnell KO. In der zweiten Runde berappelten sie sich aber umso schneller und glichen aus. Next: Runde 3 im Social Media Showdown. Wer wird diesmal gewinnen? #fightforyourknicks


Die NY Knicks nutzen Social Media in all ihren Facetten

Jeder echte Fan der des Profi-Basketballs hatte es mindestens einmal in der Hand oder stattete ihm einen Besuch ab. Nein, es nicht das orangefarbene Leder, sondern das Basketball-Magazine „Dime“. John Thompson widmet sich in seinem Artikel ausnahmsweise mal nicht den Geschehen auf dem Parkett sondern im Digitalen und beschreibt wie die Knicks ihre Social Media Welt aus dem Digitalen in´s Reale tragen. Ein Bestandteil seines Artikels ist aber die spannende Social Media Plattform der Knicks. Auf ihr findet der Fans alles was er so in den Social Media zu den Knicks finden kann. #loveyourknicks


Schon wieder ein „Next Big Thing“?

Bild: http://www.sxc.hu / joeless

Manchmal würde man für bestimmte Dinge nahezu alles opfern um auch nur irgendwie an sie zu kommen. Ähnlich ging es mir als ich von der Sports Business Journal Sports Media and Technology Conference erfuhr. Die Teilnehmerliste liest sich wie das Who is Who aus US-Sportbusiness und -PR. Und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Jack Bechta lässt die Konferenz in seinem Artikel revuepassieren und blickt auf zukünftige Entwicklungen. Das wohl am heißesten diskutierte Thema „Mobile“ und die Frage wie sich Apps auf Endgeräten wie dem iPad oder Smartphones für den Sport nutzen lassen können, gibt tiefen Einblick in kommende Entwicklungen auch bei uns. Die im Moment derart prägend ist, dass selbst Besitzer von NFL-Teams hingehen und ganze Entwickler-Companies aufkaufen. #thenextbigthing


Bild: ( http://www.sxc.hu / bubbles )

3 thoughts on “#sport20 shortcuts no. 2

  1. Ich muss sagen, dass mir dein shortcuts-Konzept ausgesprochen gut gefällt. Erinnert mich in seiner Art wundersamerweise an ein weiteres, sehr gut laufendes und gelobtes Weblog mit ähnlichem Aufbau😉 Weiter so!

    • Ein ganz famoses Weblog🙂 Was ich jedem nur wärmstens ans Herzen legen kann (für die, welche es noch nicht kennen sollten: Klickt auf den Namen im Kommentar über diesem und schon seid ihr da).

      Sagt ja keiner, dass man gut laufende Konzepte auch mal übernehmen darf😉 Auf diesem Wege mein Dank für Inspiration!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s