social-fan-guide-zum-nba-allstar-weekend

social-fan-guide zum nba allstar weekend

Am Wochenende steht mal wieder großes Kino auf dem Programm. Nach dem Super Bowl vor zwei Wochen erleben unsere amerikanischen Freunde und alle Basketball Fans rund um den Globus das nächste Spektakel. Das Allstar Game der NBA. Zu gut kann ich mich noch erinnern, wie ich schon als kleiner Junge nachts um zwei Uhr aufgestanden bin und heimlich das Allstar Game im damaligen DSF verfolgt habe. Heute haben sich die Zeiten geändert.

Das DSF Sport1 überträgt leider nicht mehr. Aber das soll uns nicht stören. Mittlerweile gibt es ganz andere Möglichkeiten das ASG, den SDC oder die ganzen Side-Events zu verfolgen. Grund genug um sich mal in einer ruhigen Minute hinzusetzen und für euch einen kleinen Überblick in der digitalen Landschaft rund um das Allstar Weekend, die Liga und die Spieler zusammen zu stellen.

Denn ganz unabhängig vom TV in Deutschland schafft die Liga es immer wieder aufs Neue sich zu inszenieren. Im vergangenen Jahr 108 713 Zuschauern die größte Kulisse aller Zeiten für ein Basketball-Spiel in Dallas. In diesem Jahr – in nicht minder spektakulären Umfeld im Staples Center in Los Angeles – steht das 60. Allstar Weekend vor der Tür. Die Liga gibt sich größte Mühe das Event auch in der digitalen Welt ansprechend zu präsentieren. So vielfältig, dass man glatt den Überblick verlieren könnte. Deshalb dieser kleine Social-Fan-Guide zum ASW 2011.

Die Liga

Sei es auf der offiziellen Facebook-Seite der NBA, auf ihrem YouTube-Channel oder auf Twitter. Die NBA ist mit All Star Weekend fast so präsent wie vor kurzem noch die NFL mit dem 45. Super Bowl. Auf jeder Plattform lassen sich ganz besondere Angebote finden. Ein schönes Zusatzangebot liefert die Liga auf Twitter und listet die aktiven Sportler, ehemalige Basketball-Stars und allerlei Personen aus dem Umfeld des ASW. Aber nicht nur die Liga präsentiert eifrig. Auch die Fans diskutieren und berichten von ihren Vorbereitungen über das #AS11-Hashtag auf Twitter.

Nicht nur im digitalen Angebot lässt die Handschrift der NBA erkennen, sondern vielmehr im Kern des Allstar Games. Seit nunmehr 60 Jahren ist das Event etabliert und wird von Jahr zu Jahr populärer aber auch breiter in seinen Side-Events. Da stellt sich die Frage, wo denn eigentlich dieser 60 Jahre alte Kern zu finden ist? Lässt man einmal die ganzen Schnick-Schnack außen vor, so sind es doch im Wesentlichen der Slam Dunk Contest, der 3-Point-Contest und natürlich das Highlight des Wochenendes, das Allstar Game an sich.

Und diese drei Bestandteile werden natürlich durch die Protagonisten geprägt. Sei es auf oder neben dem Parkett. Sei es in der realen, oder digitalen Welt.

Der Slam Dunk Contest

War es in den vergangenen Jahren doch immer der Kampf zwischen Superman und Kryptonate, so sehen wir in diesem Jahr ganz neue Teilnehmer. Wer allerdings das ein oder andere Highlight aus der NBA verfolgt, dem dürfte allein schon bei dem Namen „Blake Griffin“ das Herz aufgehen.

# NAME TEAM FACEBOOK TWITTER
10 DeMar DeRozan Toronto DeMarDeRozan @DeMar_DeRozan
32 Blake Griffin L.A. Clippers blakegriffin32 @blakegriffin
9 Serge Ibaka Oklahoma City sergeibaka @sergeibaka9
34 JaVale McGee Washington javalemcgee @JaValeMcGee34

Aber er ist selbstverständlich nicht allein beim SDC unterwegs. Und schon gar nicht im Social Web. Also schaut mal bei den anderen Teilnehmern rein und macht euch ein Bild von ihnen.

Der 3-Point-Contest

Nicht ganz so spektakulär, aber nicht minder spannend als beim Slam Dunk Contest geht es hier zu. Wo eben noch pure Kraft und Athletik regierten, sind jetzt Fingerspitzengefühl, Nerven wie Drahtseile und Technik gefragt.  In einer äußerst seltenen Ausprägung sind all diese Attribute bei allen sechs Teilnehmern vorhanden – das steht wohl außer Frage.

# NAME TEAM FACEBOOK TWITTER
20 Ray Allen Boston - @RayAllenTwenty
35 Kevin Durant Oklahoma City KevinDurant @KDthunderup
1 Daniel Gibson Cleveland D-Gbison-1 @BooBysWorld1
34 Paul Pierce Boston paulpierce @paulpierce34
1 Dorell Wright Golden State - @DWRIGHTWAY1
22 James Jones Miami - -

Ob die Scharfschützen auf Twitter oder im Facebook genauso schnell und gewissenslos abdrücken wie von Downtown auf dem Platz überlass ich euch mal selbst. Bis auf James Jones findet ihr ja alle auf den beiden Plattformen.

Das Allstar Game

Und schon sind wir beim Kern des Geschehens, dem Allstar Game. Die 24 beliebtesten und besten Spieler der Liga fighten zocken und zaubern auf dem Parkett was das Zeug hält. Es geht um die Krone goldene Ananas und den Titel des wertvollsten Spielers des Spiels. Sportlich mit Sicherheit nicht ganz so wertvoll, damit aber nicht unbedingt unspektakulär!

Man könnte den Eindruck gewinnen, dass der Osten außer den sechs Teams, welche die Sportler für das East-Team stellen, nicht sonderlich viel zu bieten habe. Aber allein die Lineup welche diese Teams repräsentiert macht mit Sicherheit jegliche Enttäuschung aufgrund der fehlenden Ausgewogenheit wieder wett.

EAST
# NAME TEAM FACEBOOK TWITTER
6 LeBron James Miami LeBron @KingJames
1 Amaré Stoudemire New York amarestoudemire @Amareisreal
3 Dwyane Wade Miami dwyanewade @dwadeofficial
1 Derrick Rose Chicago derrickrose -
12 Dwight Howard Orlando DwightHoward @DwightHoward
20 Ray Allen Boston - @RayAllenTwenty
1 Chris Bosh Miami chrisbosh @chrisbosh
5 Kevin Garnett Boston - -
15 Al Horford Atlanta AlHorford @Al_Horford
2 Joe Johnson Atlanta - -
34 Paul Pierce Boston paulpierce @paulpierce34
9 Rajon Rondo Boston rajonrondo @RajonRondo

Nach der schmerzlichen Niederlage im letzten Jahr sind die Athleten des Westens heiß auf die Revanche. Möchte man doch die Serie der letzten fünf Jahre nicht abreißen lassen. In diesen gelang es keinem Team den Sieg aus dem Vorjahr zu wiederholen. Nach dem Sieg des Osten in Dallas 2010 kann man sich sicher sein, dass Kobe, CP3 & Co. nix anbrennen lassen wollen.

WEST
# NAME TEAM FACEBOOK TWITTER
21 Tim Duncan San Antonio - -
35 Kevin Durant Oklahoma City KevinDurant @KDthunderup
15 Carmelo Anthony Denver CarmeloAnthony @carmeloanthony
24 Kobe Bryant L.A. Lakers Kobe -
3 Chris Paul New Orleans oneandonlycp3 @Oneandonlycp3
20 Manu Ginobili San Antonio ManuGinobili @manuginobili
16 Pau Gasol L.A. Lakers paugasol -
32 Blake Griffin L.A. Clippers blakegriffin32 @blakegriffin
42 Kevin Love Minnesota KevinLove42 @kevinlove
41 Dirk Nowitzki Dallas DirkNowitzki @swish41
0 Russel Westbrook Oklahoma City - @russwest44
8 Deron Williams Utah Deron-Williams -

Und zu guter Letzt lässt sich für alle Nachteulen noch eine schöne Nachricht platzieren: Wie Kai Pahl bei allesaussersport.de berichtet, ist es wohl so, dass man die drei Events über das Netz frei empfangen kann. Und deshalb bin ich jetzt mal raus. Ich muss vorschlafen, einkaufen und mich auf die Rookie-Challenge in ein paar Stunden vorbereiten…

Bild ( http://www.sxc.hu / aceairways )


About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s